D-CS

Realisiert in langer Entwicklungsarbeit mit modernster Software und Analysemethodik stellt die D-CS momentan die Speerspitze unserer Elektronikhardware dar.

Es handelt es sich um eine kompromisslose dezentrale BHKW Steuer-Reglungs- und Überwachungseinheit welche auf Ihrem Gebiet absolute Maßstäbe setzt.

Konzipiert als Bus-Slave wird die D-CS vollständig in die Automatisierung integriert und ermöglicht eine Überwachung und Auswertung aller elektronischer Komponenten am BHKW.
Durch die kompakte Bauform als All-in-One Modul reduzieren sich Kosten und Verkabelungsaufwand deutlich, während sich Möglichkeiten der Fehlerüberwachung und Betriebszustandeserkennung des Gasmotors um ein Vielfaches verbessern.

Hauptaufgaben der D-CS sind:

  • Zündsteuerung
  • Lambdaregelung
  • auswerten von Temperatur und Drucksensoren
  • anbinden von CO-Sensoren
  • steuern von Regelklappen
  • schalten von Pheripherie
  • erfassen von Schaltzuständen

 

Aufgrund des Implementierungsaufwands richtet sich das Angebot der D-CS nur an Firmenkunden, wir bitten um Ihr Verständnis.